Deine Kampagne bei EcoCrowd

Bevor es losgehen kann, solltest du dir die folgenden wichtigen Informationen durchlesen.

Lade dir auch unser EcoCrowd Handbuch herunter. Hier findest du ausführliche Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne.

 

EcoCrowd Handbuch

 

Passt mein Projekt zu EcoCrowd?

EcoCrowd ist eine Crowdfunding-Plattform ausschließlich für nachhaltige Projekte. Was wir darunter konkret verstehen, kannst du dir in unseren Leitlinien zur Projektbewertung durchlesen. Diese Leitlinien sollen nicht ausschließlich sein und können das auch gar nicht. Aber sie sichern die Qualität der Projekte auf unserer Plattform.

Was kostet es eine Kampagne bei EcoCrowd zu starten?

Die Registrierung auf unserer Plattform ist kostenfrei, genau wie das Einreichen und Starten von Projekten. Von der zusammengekommenen Finanzierungssumme gehen 8% zum Erhalt der Plattform an EcoCrowd. Ob zusätzlich Gebühren vom Zahlungsanbieter fällig werden, ist abhänging von deiner Wahl der Zahlungsanbieter für deine Unterstützer. PayPal erhebt pro Transaktion eine Gebühr – diese liegt bei 1,9 % und 35 Cent je Transaktion. Der Zahlungsanbieter SOFORT Überweisung verzichtet bei Zusammenarbeit mit einer gemeinnützigen Organisation wie im Falle EcoCrowd auf eine Zahlungsgebühr. Beachte jedoch: Wenn du deinen Unterstützern verschiedene Wege der Zahlung anbietest, steigen deine Erfolgschancen.

Was ist sonst noch wichtig?

Schau dir, bevor es losgeht, unser Erklär-Video an und nutze unsere hilfreichen Tipps zu deinen Tauschgütern und deinem Pitch-Video. Wir haben dir außerdem einen Leitfaden zusammengestellt, der dir dabei hilft dich noch besser auf deine Crowd vorzubereiten.

Alles verstanden?

Na, dann los! Andernfalls kannst du uns auch gern kontaktieren. Viele Fragen haben wir außerdem in unseren FAQs beantwortet. Erreichen kannst du uns über unseren Hilfe- und Kontaktbereich.

 

Starte dein Projekt