So unterstützt du ein Projekt

EcoCrowd_So-unterstuetzt-du-ein-Projekt
Crowdfunding als Mittel zur Projektfinanzierung ist so simpel wie genial: Der Projektinitiator legt ein Finanzierungsziel fest und Menschen, denen das Projekt gefällt, können dabei mithelfen, diesen Zielbetrag in kleinen Schritten zu finanzieren.

Als Belohnung erhalten sie ein sogenanntes Tauschgut. Das kann das fertige Produkt – etwa ein solarbetriebenes Ladegerät – sein, aber auch etwas ganz anderes, wie eine Einladung zur Eröffnung des Projektes (z.B. eine Filmpremiere).

Alle Projekte auf EcoCrowd laufen im Finanzierungsmodell „Flexibles Funding“. Das bedeutet: Wird das Finanzierungsziel bis zum Ende der Finanzierungsphase nicht erreicht, erhält der Projektinitiator trotzdem sein Geld und jeder Unterstützer sein Tauschgut. Ein nachhaltiger Beitrag lässt sich oft schon mit einer Teilsumme realisieren – so haben Projektinitiatoren und –unterstützer auch dann ein Erfolgserlebnis.

Du kannst sofort loslegen! Suche ein Projekt aus, das du unterstützen möchtest, und klicke auf der jeweiligen Projektseite einfach auf “Unterstützen” oder entscheide dich für ein Tauschgut. Die Höhe deines Beitrags kannst du im nächsten Schritt festlegen. Wenn du dann auf “weiter” klickst, kommst du zu unseren Bezahldiensten.