Projektstarter

Als gemeinnützige Organisation wollen wir Kindern eine artgerechte Imkerei ermöglichen. Es ist wichtig, nicht den ganzen Honig aus dem Bienenvolk zu nehmen und durch Zuckerwasser zu ersetzen, sondern einen großen Teil des Honigs im Bienenstock zu lassen, um eine gesunde Entwicklung des Bienenvolkes zu erreichen. Die Bestäubungsleistung der Biene muss geschätzt werden. Aber auch Monokulturen, das aktuelle Konsumverhalten und der Lebensstil der westlichen Welt sind wichtige Themen im Zusammenhang mit dem massiven Bienensterben. Wir möchten diese Informationen sensibel mit der nächsten Generation kommunizieren. Getreu dem Motto – global denken und lokal handeln

Eigene Projekte von bee-my.world e.V.

Die Schulimkerei mit bee-my.world e.V.

Schon als Kind muss man die Wichtigkeit der Biene und die Auswirkung von Fehlverhalten in der Natur verstehen lernen. Es ist Voraussetzung für ein nachhaltiges Umweltbewusstsein. Diese Basis möchten wir an 10 Schulen mit der Schulimkerei schaffen.
` Dettenheim-Rußheim, DE