Projektinitiator

Soweit ich zurück denken kann, habe ich mich ruhig und geborgen in der Natur gefühlt. Früher mit meinen Eltern und Geschwistern und heute mit meiner Familie. Ich definiere “Wald” mit Geborgenheit, Ruhe und Stärke. Hier fühle ich mich gut und versuche so oft wie möglich im Wald oder in den Bergen zu übernachten. Schliesslich habe ich mich jetzt dazu entschlossen das hauptberuflich und ganzheitlich zu machen. Ich möchte den Menschen die Natur in Ihrer unglaublichen Vielfalt näher bringen, sie meine Sichtweise spüren und miterleben lassen. Dieser unglaubliche Schatz, unsere Natur ist es wert zu schützen und zu erhalten. Dafür setzte ich mich voll ein, den ich sehe jetzt wie meine Kinder aufwachsen und mit mir Ihre Umwelt erkunden, und Ihre Fragen über das was sie umgibt, bestärken mich in meinem Vorhaben dieses Projekt zu realisieren. Ich habe mich mit so vielen Menschen unterhalten aus vielen Nationen. Überall gibt es Menschen die so denken wie ich, und alle wollen etwas machen. Nicht reden sondern tun – Ich tue jetzt etwas – mit der Natur, in der Natur, FÜR die Natur! Ein kleiner Schritt, aber alles Große hat seinen Ursprung in einen kleinem ersten Schritt …

Eigene Projekte von Andreas Mildenberger