grünes Huhn online – Hofladen

  • Etappe

    1/4

  • Unterstützer

    6

  • Finanziert

    130 €

Mehrwert für die Umwelt

Das Projekt schützt oder verbessert die Bereiche…

Mensch

Boden, Wasser, Luft

Klima

Tier und Pflanzen

biologische Vielfalt

Sach- und Kulturgüter

Energie und Ressourceneinsatz

Verwendete Ressourcen

Die verwendeten Ressourcen sind…

grün hergestellt

öko-zertifiziert

fair gehandelt

regional bezogen

sparsam eingesetzt

recycelt, upcycled

erneuerbar (z.B. Energie)

Diese Selbsteinschätzung durch den Projektinhaber dient als Entscheidungshilfe für die Crowd. Nicht alle Kriterien müssen dabei erfüllt, aber sämtliche Alternativen in Erwägung gezogen werden.

Zusammenfassung

Der Online-Shop vom grünen Huhn, mit regionalen Produkten aus dem Oderbruch, soll noch dieses Jahr an den Start gehen. Bis dahin benötigen wir noch Unterstützung, um notwendige und vorgeschriebene Umbauten zu realisieren.

Beschreibung

Die Idee

In den Sommermonaten haben wir viele Gäste auf dem Hof, die gerne einfach mal abschalten und unsere hausgemachten Köstlichkeiten probieren wollen. Da nicht jeder immer zu uns fahren kann um sich mit den regionalen Spezialitäten zu versorgen, möchten wir einen Onlineshop eröffnen.

Wir konnten bereits einige regionale Firmen für eine Kooperation gewinnen. So wird es zum Beispiel hausgemachten Eierlikör und Fruchtaufstriche von der Gärtnerei „Querbeet“ und tolle Chilispezialitäten von „Foodsgarden“ geben.


regionale Lebensmittel aus dem Oderbruch

Der online Hofladen vom grünen Huhn bietet regionale und saisonale Produkte aus dem Oderbruch, die wir nur von ortsansässigen kleinen Familienbetrieben und Jungunternehmern beziehen werden.

Wir lieben die Frische und Vielfalt, die das Oderbruch bietet und wollen auch Menschen, die nicht direkt vor Ort einkaufen können, die Möglichkeit bieten hochwertige und leckere Produkte zu erwerben.

Unsere Produzenten sind zertifiziert oder bauen zum Beispiel Gemüse natürlich an und düngen nur mit Pferdemist. 


kurze Wege, Tier-und Umweltschutz

Wir kennen unsere Lieferanten wirklich persönlich und legen Wert auf den Schutz von unserer Umwelt und den Tieren.

Auf unserer Website wird von jedem Betrieb ein Porträt erstellt werden, so dass unsere Kunden sich einen Eindruck machen können.

Unterstützung von Kleinbetrieben

Mit dem Einkauf in unserem online-Hofladen unterstützt jeder Kunde die ortsansässigen kleinen Bauern, Jungunternehmer und Familienbetriebe, die dadurch die Möglichkeit haben, ihre mit Herzblut und Liebe hergestellten Produkte bekannter zu machen.

längerfristige Ziele

Später wollen wir aus dem reinen Online-Hofladen auch einen stationären Hofladen machen und einen Lieferdienst für einen Umkreis bis Berlin einrichten.

So werden wir dann auch Produkte anbieten können, die nicht geeignet sind versendet zu werden.




Eure Unterstützung

hilft uns die vom Veterinäramt für ein Lebensmittelgeschäft vorgeschriebenen Um-und Einbauten vorzunehmen und gibt uns Rückenwind für einen erfolgreichen Start.

unsere Webseite lassen wir von dem Azubiprojekt „Brandenburg vernetzt “ erstellen


Wofür wird das eingesammelte Geld eingesetzt?

16.000 € für einen ersten Warenbestand, Verpackungsmaterial, Werbung und Gebühren
12.000 € für den restlichen Innenausbau und Innenausstattung
8.000 € für den Trockenbau mit Brandschutz und einen rutschfesten Fußboden
4.000 € für den Einbau von Elektrik, Wasser und Abwasser

Mit dem gesammelten Geld werden wir die geforderten Umbaumaßnahmen ausführen. Da unser Hofladen ein Lebensmittelhandel sein wird, haben wir strenge Vorgaben bekommen. Unter anderem muss ein Trinkwassergutachten erstellt werden.

Die meisten Arbeiten können wir mit Hilfe von Freunde selbst durchführen, einiges muss von Fachbetrieben ausgeführt werden, zum Beispiel die Elektroinstallation.

Warum ist das Projekt ein EcoCrowd Projekt?

Wir wollen ökologisch handeln, den Menschen das Gute aus ihrer Region näher bringen und dem Massenkonsum und Großkonzernen entgegen treten.
Wir möchten gesunde, natürliche Lebensmittel ohne Zusätze den Menschen wieder schmackhaft machen.
Wir gehen wieder achtsam mit uns und unserer Umwelt um.

Erzähle uns etwas über dich.

Ich bin Marion, Mutter von zwei , inzwischen erwachsenen, Kindern und verheiratet. Ursprünglich aus Berlin und inzwischen in das wunderschöne Oderbruch verliebt.

2014 habe ich den leerstehenden Bahnhof entdeckt und meinen Mann überzeugt die Ruine zu kaufen. Seitdem haben wir das Haus wieder bewohnbar gemacht und über 2000m² Land wieder urbar. Dort bauen wir jede Menge Gemüse an, das es bis jetzt an unserem Gartenzaun zu kaufen gibt.

2016 hatten wir über die Sommermonate ein Open-Air-Garten-Kaffee, das super angenommen wurde.

Jetzt möchten wir unsere eigenen Produkte und die Leckereien von ortsansässigen Familienbetrieben und Jungunternehmen noch mehr Menschen anbieten.

Wir gestalten und verschönern die Zukunft, weil ...

wir mit unserem Hofladen den Menschen das Gute aus der Region und dem wunderschönen Oderbruch näher bringen. Gute, gesunde Lebensmittel und im Sommer mit einem Kaffee im Garten entspannen.

omaopa

Berlin, DE

enomis

Berlin, DE

anonym

Ansalyn

Hamburg, DE

anonym

joerg

Berlin, DE

  • grueneshuhn
    Aktualisierung #2: grünes Huhn online – Hofladen
    2018-02-20

    Der Termin für unser Sommerfest steht fest. am 09.06. und 10.06 gibt es jede Menge Spiel und Spaß auf dem Hof.

    Ihr könnt Hühnerpatenschaften erwerben.

    Näheres auf unserer Facebook-Seite

  • grueneshuhn
    Aktualisierung #1: grünes Huhn online – Hofladen
    2018-02-20

    Ich weiß garnicht, was ich schreiben soll. Die ersten zwei Tage sind rum und wir haben bereits Unterstützungen erhalten. Dafür sage ich ganz, ganz lieben Dank.  Ich hoffe wir erreichen unser Ziel. Ich freue mich.