Ein Baum für jedes Kind

  • Etappe

    1/1

  • Unterstützer

    93

  • unterstützt

    5.678 €

Kurzinfo

Im Rahmen des Projekts „Ein Baum für jedes Kind“ organisieren wir im nächsten Jahr bundesweit Baumpflanzaktionen mit Schülern – für eine umweltfreundliche und lebenswerte Zukunft!

Beschreibung

Die 100 Prozent sind erreicht – aber wir machen weiter!

In den verbleibenden Wochen werden wir alles daran setzen so vielen weiteren Klassen wie irgendwie möglich die Teilnahme an der Schulpflanzaktion „Ein Baum für jedes Kind“ zu ermöglichen.

Unser Ziel war die Teilnahme für 10 Schulklassen – die Warteliste ist allerdings noch lang und wir noch motiviert! Ihr auch? Dann unterstützt uns weiterhin so tatkräftig wie bisher, denn die Nachfrage nach Umweltbildungsmaßnahmen an Deutschlands Schulen ist bei weitem noch nicht erschöpft.


Baum für Baum in eine grünere Zukunft – Wir glauben daran, für und mit unseren nachfolgenden Generationen – den Kindern – eine umweltfreundliche und lebenswerte Zukunft zu schaffen!

Gemeinsam mit euch wollen wir Kindern ermöglichen, selbst einen Baum zu pflanzen – und dabei mit jeder Menge Spaß viel über Umwelt- und Klimaschutz zu lernen. Sei Teil unserer Vision und unterstütze das Projekt „Ein Baum für jedes Kind“!

Wir sind ein junges, engagiertes Team der Deutschen Umweltstiftung, das im Rahmen des Projekts „Ein Baum für jedes Kind“ im nächsten Jahr bundesweit Baumpflanzaktionen mit Schülern organisiert. Dabei bekommt jedes Kind einen eigenen heimischen Setzling, den es selbst pflanzen darf, später betreut und pflegt. Zusätzlich erhalten die Schulklassen umfangreiches Unterrichts- und Informationsmaterial zum Thema Umwelt & Natur.

Momentan stehen über 900 Schulen auf der Warteliste der Baumpflanzaktion! Es fehlt jedoch an finanziellen Mitteln, um allen Schülern die Teilnahme zu ermöglichen.

Mit eurer Hilfe wollen wir diesen Kindern die Chance geben, einen Baum an ihrer Schule zu pflanzen. Gemeinsam setzen wir uns nicht nur für eine nachhaltigere Umwelt ein, sondern sensibilisieren Kinder für den Klimaschutz und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur – denn sie sind es, die unsere Zukunft maßgeblich gestalten werden.

Mit 3.000 € können bereits 10 Schulklassen an dem Projekt „Ein Baum für jedes Kind“ teilnehmen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Ihr würdet uns gerne unterstützen, aber die Arten der Online-Überweisungen scheinen euch sehr verwirrend? Dann ruft doch einfach kurz bei uns unter der 030 202384 284 an oder schreibt uns eine Mail an team(at)schulpflanzaktion.de

Warum ist das Projekt ein EcoCrowd Projekt?

Das Umweltbewusstsein unserer nachfolgenden Generationen bildet den Grundstein für eine nachhaltige und grüne Zukunft.

Schüler leisten aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz und gestalten ihre Umwelt. Dadurch, dass sie langfristig
Verantwortung für „ihren“ Baum übernehmen, wird eine nachhaltige pädagogische Wirkung erzielt.
Die Schüler treten eine Patenschaft für ihren Baum an, den sie in den folgenden Monaten, häufig über ihre ganze Schulzeit hinweg, regelmäßig beobachten und pflegen.

Zudem begleitet die Deutsche Umweltstiftung das Projekt mit eigener Medienarbeit und trägt so den Anstoß für mehr Umweltbewusstsein und den gemeinsamen Einsatz für die Zukunft unserer Natur in die Welt hinaus.

Unbenannt

 

Wofür wird das eingesammelte Geld eingesetzt?

Pro Schüler betragen die Kosten etwa 10 €. Darin inbegriffen sind Ausgaben für

  • allgemeine Projektorganisation
  • die Betreuung der Schulen bei der Vorbereitung
  • umfangreiches Unterrichts- und Informationsmaterial
  • die Beschaffung der Setzlinge bei regionalen Baumschulen

Für eine Schulklasse von ca. 25 bis 30 Schülern ergibt sich daraus ein Betrag von 300 € pro Klasse.

Dies ist ein auf Erfahrung basierender Richtwert. Die exakten Kosten pro Schulklasse variieren je nach

  • Preisen der regionalen Baumschulen
  • Anzahl der Schüler pro Klasse
  • Größe der verfügbaren Pflanzfläche & Anzahl der darauf pflanzbaren Bäume

Zusätzlich sind die Plattformgbühren und die Kosten der Tauschgüter mit in die gesamte Summe eingerechnet.

Wenn wir 3.000 € sammeln, können damit bereits 10 Schulklassen an der Baumpflanzaktion teilnehmen!

 

Wie läuft eine Schulpflanzaktion ab?

Unbenannt2

Jedes Jahr sind zwei Pflanzphasen möglich, im Frühjahr und im Herbst. Möchte eine Schule an der Pflanzaktion teilnehmen, muss dafür eine geeigneten Pflanzfläche vorhanden sein!

Sobald eine Schule für die Projektteilnahme ausgewählt wurde, erhalten die betreuenden Lehrer umfangreiche Informationen und direkt einsetzbares Unterrichtsmaterial.

Gemeinsam erarbeiten sich die Schüler Wissen zum Thema Umwelt & Natur und entwickeln so ganz praktisch Umweltbewusstsein – die eigentliche Pflanzaktion ist dann der Höhepunkt des Projektes, zugleich aber auch Anlass zur weiteren Beschäftigung.

Wir stellen Unterrichts- und Informationsmaterial bereit, organisieren den Kauf und Transport der ausgewählten Setzlinge und unterstützen die Schule bei der Vorbereitung und Durchführung der Pflanzaktion.

*Hinweis für Klassen-Sponsoren: Ob eine Schulklasse eine Pflanzaktion durchführen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z.B. Verfügbarkeit von Fläche und Lehrern, Rücksprache mit dem Grünflächenamt, etc. Die Zustimmung unterliegt den Richtlinien der Deutschen Umweltstiftung.

 

Wer steht hinter dem Projekt?

„Hoffnung durch Handeln“ – dies ist das Motto der am 31. März 1982 in Mainz gegründeten Deutschen Umweltstiftung. Hinter der politisch und wirtschaftlich unabhängigen Stiftung stehen aktuell 2.273 Stifterinnen und Stifter. Damit ist sie nach Zahl der sie tragenden Personen die größte – und übrigens auch älteste – deutsche Bürgerstiftung.

Seit über 30 Jahren führt die Deutsche Umweltstiftung Nachhaltigkeitsprojekte mit Schulen durch. Dank dieser Erfahrungen und des großen ehrenamtlichen Engagements innerhalb der Stiftung, glauben wir fest daran, das Projekt „Ein Baum für jedes Kind – die Crowdfundingkampagne“ realisieren zu können.

Auch unser Team arbeitet überwiegend ehrenamtlich – doch dafür mit Engagement und Leidenschaft für ein Projekt, das uns sehr am Herzen liegt!

Unbenannt

Wir pflanzen die Zukunft, weil...

Bäume ein wichtiger Bestandteil unserer Umwelt sind und Kinder mit diesem Umweltbewusstsein eine grüne Zukunft gestalten können!