Projektinitiator

Nachhaltiges, regionales Einkaufen mit Expedition Ernte spielerisch erlernen!
Wir sind drei Studenten aus Passau und wollen das Bewusstsein für regionalen Konsum stärken.
Expedition Ernte ist ein Rate- und Brettspiel für Kinder und Neugierige ab 8 Jahren, das spielerisch an das Thema Nachhaltigkeit heranführt. Mit diesem Spiel wollen wir Bewusstsein für saisonalen und regionalen Konsum von Obst und Gemüse schaffen.
Welches Obst wächst in Deutschland?
Wann wachsen Karotten?
Und wie viel Wasser verbraucht eigentlich eine Avocado?

Diese Fragen und vieles mehr werdet ihr spielerisch lernen. Das Spiel hat zudem ein hohes Kommunikationspotenzial.

Wir stellen Informationen zu Herkunft, Saison und Wasserverbrauch von insgesamt 72 Obst- und Gemüsesorten auf Spielkarten dar. Jeder Mitspieler muss die Herkunft, Erntezeit und den Wasserverbrauch von den Obst-/Gemüsesorte richtig erraten und erzielt damit Punkte um so seine Weltreise durch die Welt der Ernte fortführen zu können.
Das aus recycelte Papier hergestellte Spielbrett mit Weltkarte hilft Entfernungen besser einzuschätzen. Zusätzlich werden dadurch die geographischen Fähigkeiten getestet und gefordert.
Durch dieses Spiel soll mehr Bewusstheit über saisonalen und regionalen Konsum von Obst und Gemüse geschaffen werden, sodass man bewusster und nachhaltiger einkauft.

Nachhaltigkeit ist wichtiges Thema, denn Wasser auf der ganzen Welt wird knapp und unser CO2 Verbrauch bricht jede Rekorde. Beides können wir allein durch unseren Lebensmittelkonsum beeinflussen, indem wir uns regional und saisonal ernähren. Wir müssen ein Bewusstsein für unseren Konsum schaffen und unser Essverhalten schrittweise daran anpassen.

Eigene Projekte von Charlotte Rostek

Expedition Ernte

Wir wollen mit einem Brettspiel für Kinder spielerisch Bewusstsein für regionalen und saisonalen Konsum von Obst und Gemüse schaffen.
` Passau, DE