Marktplatz für biologische Produkte aus aller Welt

  • Backers

    1

  • Funded

    20 €

  • Stage goal

    3.000 €

Added value for the environment

The project saves or improves the areas of ...

human

ground, water, air

climate

animals and plants

biodiversity

material and cultural assets

energy and use of resources

Resources used

The resources used are ...

produced sustainably

eco-certified

fair-trade

of regional origin

used efficiently

recycled, upcycled

renewable (e.g. energy)

This self-assessment by the project starter serves as a decision support for the crowd. Not all criteria must be met, but all alternatives should be considered.

Summary

OLEIFERA24 soll kleinere Bio Landwirte und Käufer mit deren Produkte verbinden. Mit regionalen Bezahl- und Transportdiensten, die Transaktionen effizient verwickelt.
Mit der Crowd möchten wir ein Tool entwickeln, das Ökologie und Ökonomie fördert.

Description

Das Smartphone ist in vielen Ländern kein Luxusgut mehr, sondern ein Hilfsmittel für den Alltag. Und wir möchten mit OLEIFERA24 dieses Hilfsmittel zu Nutze machen, um eine ökologische Ökonomie zu fördern. 

Denn die Nachfrage nach ökologischen Produkten steigt weltweit, was eine gute Entwicklung für Mensch und Umwelt ist.

Vor allem kleinere Bio Bauer oder Kooperativen können von dieser Entwicklung besser profitieren, wenn sie auch einfacher ihre Produkte zu fairen Preisen verkaufen können. Sei es der Nachbarn von nebenan oder der weitgelegene Interessant, jeder kann effizient versorgt werden.

Unsere Lösung: OLEIFERA24, der kostenlose Marktplatz für biologische landwirtschaftliche Produkte.

What is the funded money used for?

6.000 € Rechtliche und administrative Angelegenheiten
4.000 € Marketing
3.000 € Entwicklung der Beta Version

Wir stehen in Kontakt mit einer Vielzahl von Bauern in Burkina Faso und Uganda. Die nächste Etape wäre konkret, zwei Programmierer vor Ort zu beauftragen, die unser Konzept umsetzen. Dann gehen wir in die Beta Phase mit wenigen Anbietern erstmal. 

Daher wird das Geld hauptsächlich für die Entwicklung der Plattform und erste Marketingmaßnahmen gebraucht.

Da es sich um ein langfristiges Projekt handelt, wollen jede Summe in den kleinsten Schritten investieren. Sollten wir zum Beispiel unsere hier anvisierte Summe nicht erreichen, dann würden wir das Geld in anderen Maßnahmen investieren, um mehr Unterstützer zu gewinnen, vor allem im IT Bereich für die technische Umsetzung. So könnten wir mit wenig Kapital ein Prototyp entwickeln und in die nächste Phase gehen.

Why is the project an EcoCrowd project?

Als Beispiel: Moringa ist ein Baum, der für seinen Reichtum an Vitalstoffe bekannt ist. Der wird auch in vielen Regionen der Welt (z.B. in Uganda) angebaut. Die Produkte (Blätter, Samen, Öl…) kommen über verschiedene Zwischenhändler auf den Markt. Da kann sich jeder leicht vorstellen, was beim Produzenten (Landwirt oder Kooperative) übrigbleibt.

Auf OLEIFERA24 könnten diese Produkte direkt zum Verkauf angeboten werden. Dazu bräuchte man „nur“ ein Smartphone (das haben viele schon), denn OLEIFERA24 soll im Unterschied zu den existierenden Marktplätzen speziell für mobile Geräte sein. Auf OLEIFERA24 soll jeder Interessant (Landwirt) auch eine erste Hilfe über Regularien bekommen.

Außerdem sollen die örtlichen gängigen Bezahlungssysteme, z.B. in Afrika Bezahlung mit dem Handy, integriert werden. Und die existierenden Logistiknetze werden optimal benutzt (z.B. in Uganda Reisebusse). Und das wichtigste wir wollen diesen Dienst SO GÜNSTIG WIE MÖGLICH (fast kostenlos) anbieten. 

Tell us something about yourself.

Margaret betreibt die Firma „Moringa Huile“, die Naturkosmetik anbietet. Wir, Margaret und Sekou, haben uns engagiert ein Teil der Gewinne von dieser Firma in Olifeira24 zu investieren. 

Wir sind der Überzeugung, dass nachhaltig gewonnenen Naturprodukte das beste für uns Menschen, die Tiere und die Umwelt sind. Daher möchten wir mit diesem kostenlosen Marktplatz einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Konsum leisten.

Und wir würden gerne auf diesem Weg Unterstützer jeder Art gewinnen.  

We gestalten the future, because ...

die nächsten Generationen einen besseren Lebensraum verdienen.

Guest

Coburg, DE

There is no blog post for this project.