Akademie für angewandtes gutes Leben

  • Stage

    1/2

  • Backers

    23

  • Funded

    3.505 €

Added value for the environment

The project saves or improves the areas of ...

human

ground, water, air

climate

animals and plants

biodiversity

material and cultural assets

energy and use of resources

Resources used

The resources used are ...

produced sustainably

eco-certified

fair-trade

of regional origin

used efficiently

recycled, upcycled

renewable (e.g. energy)

This self-assessment by the project starter serves as a decision support for the crowd. Not all criteria must be met, but all alternatives should be considered.

Summary

Die Akademie für angewandtes gutes Leben hat sich zum Ziel gemacht, den sozialökologischen Wandel auf vielerlei Wegen voranzutreiben. Helft uns dabei, unsere Visionen von einem sinnerfüllten und enkeltauglichen Leben für Alle Realität werden zu lassen!

Description

Die Akademie für angewandtes gutes Leben

…ist ein Lern- und Lebensort, an dem angewandt und experimentell nachhaltige Lebensstile und Transformationswissen in einer gemeinschaftlichen Kultur des Miteinanders entwickelt werden. Das Projekt stellt ein Lernfeld für bedürfnisorientierten Umgang miteinander dar und steht für enkeltaugliche Lebensstile und die Nutzung zukunftsfähiger Technologien. Im März 2019 ist eine bunt gemischte Gruppe von ca. 15 Menschen der Akademie für angewandtes gutes Leben gemeinsam mit der Gemeinschaft Sonnenwald (https://gemeinschaft-sonnenwald.de/) nach Schernbach in den Schwarzwald gezogen, um dort die gemeinsame Vision zu verwirklichen.

Siehe auch: https://www.gutes-leben-akademie.de/

Im September 2019 startet das erste Großprojekt der Akademie für angewandtes gutes Leben:

Die Wandelreise

Die „Wandelreise“ ist eine zehnmonatige kulturkreative Lern- und Orientierzungszeit und ein partizipatives Bildungsangebot der Akademie für angewandtes gutes Leben. Es richtet sich an Menschen jeden Alters, die herausfinden möchten, wie sie mit ihren individuellen Begeisterungen und Kompetenzen in der Welt wirken können.

MIt seinen Inhalten setzt das Programm an der Schnittstelle zwischen persönlicher Entwicklung und kulturellem Wandle an, womit es das Bedürfnis nach innerer Entwicklung mit der Notwendigkeit verbindet, innovatie und zukunftsweisende Ideen für die Fragen dieser Zeit zu entwickeln. Das zentrale Anliegen des Programms besteht darin, Menschen dazu zu ermutigen und zu befähigen, sich als wirkungsvolle und verantwortungsvolle Mitgestalter*innen einer komplexen Lebenswelt zu begreifen und sich fragend den Herausforderungen der heutigen Zeit zu stellen.

                      

Das Programm umfasst insgesamt 55 Präsenztage, an denen die Teilnehmenden sich über Seminare sowie Angebote der Selbsterfahrung methodisches Wissen und didaktische Kompetenzen in den Kernbereichen Kommunikation, Politik und Gesellschaft, Persönlichkeitsbildung und Kunst (Selbstausdruck) erarbeiten.

Ausgestattet mit diesem Wissen und einer „Lernlandkarte“ folgt eine individuell gestaltete Lernzeit, die die Teilnehmenden dafür nutzen selbstgewählte Initiativen kennenzulernen und eigene Projekte umzusetzen. Neben der eigenständigen Reflexion, dem Austausch in Lerntriaden und drei gemeinsamen Reflexionswochenenden werden die Teilnehmenden in dieser Zeit durch ein professionelles Mentoring begleitet.

In einer anbschließenden Konferenz „des guten Lebens“ präsentieren die Teilnehmenden ihre Lernerfolge und entwickeln mit den gesammelten Erfahrungen Perspektiven für den weiteren Lebensweg.

What is the funded money used for?

15.160 € Die Wandelreise: interne Personalkosten (für die Konzepterstellung, Verwaltung, Durchführung/ Begleitung der Wandelreise,Honorare für Mentor*innen, u.a.)
9.000 € Die Wandelreise: Vergabe von (Teil-) Stipendien für Menschen, die finanziell/strukturell benachteiligt sind (inklusive sind Verpflegung, Unterkunft, Materialien, Honorare für externe Referent*innen, Logistik, u.a.)

Finanzierung unseres Projekts für Potentialentfaltung: die Wandelreise

    https://www.gutes-leben-akademie.de/wandelreise-2/

Da unsere Vision darin besteht, an einem „guten Leben für Alle“ zu forschen, möchten wir es Menschen jeglichen Alters und unterschiedlichster sozialer Hintergründe ermöglichen, an unserem Lern- und Lebensort zu wirken. Um dies zu ermöglichen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir möchten die Beiträge für die Teilnehmer*innen möglichst gering halten, um vielen die Teilnahme zu ermöglichen, faire Honorare an externe Referent*innen und Aufwandsentschädigungen für das Orgaisationsteam und die Mentor*innen bezahlen.

Mit dem gesammelten Geld möchten wir ein bis zwei (Teil-) Stipendien an Menschen vergeben, die finanziell und strukurell benachteiligt sind, und diesen so die Teilnahme an der Wandelreise ermöglichen.

Zusätzlich  fallen erhebliche Kosten für die Konzeption inklusive unzähliger und unbezahlbarer Ehrenamtsleistungen an, die wir durch die Crowdfunding-Kampagne ausgleichen und wertschätzen möchten.

Why is the project an EcoCrowd project?

Die an unserem Lernort gewonnenen Erkenntnisse sollen im Rahmen verschiedener Bildungsangebote der Gesellschaft zugänglich gemacht werden und den Aufbau ähnlicher Strukturen an anderen Orten vereinfachen. Jede*r Lernende ist dabei dazu eingeladen die eigenen Potentiale zu entdecken und diese gewinnbringend für ein gutes Leben für Alle und den gesamtgesellschaftlichen sozial-ökologischen Wandel einzubringen.

Tell us something about yourself.

Wir sind eine Gemeinschaft, die sich durch einen gemeinsamen Visionsprozess im November 2015 zusammengetan hat, um einen Lebens- und Lernort für das gute Leben zu erschaffen. Gemeinsam haben wir den Verein „Freundeskreis der Akademie e.V.“ gegründet.

Zur Zeit bestehen wir aus einem wachsenden Kreis von ca. 15 Menschen, in den Neuhinzukommende herzlich aufgenommen werden und zum Mitgestalten eingeladen sind. Langfristig wollen wir eine Gemeinschaft von ca. 80 Erwachsenen + Kinder werden.

Wir teilen gemeinsame Werte, die sich in unserer Kultur aus Achtsamkeit, Teilhabe und dem Verantwortungsbewusstsein gegenüber zukünftigen Generationen ausdrücken.

https://www.gutes-leben-akademie.de/ueber-uns/

We wandeln the future, because ...

wir einen innovativen Lebens- und Lernort gegründet haben, an dem verschiedene Menschen an dem „guten Leben für Alle“ forschen und das individuelle Potential der Einzelnen entfaltet werden soll. Damit leisten wir unseren Beitrag für eine enkeltaugliche Zukunft.

anonym

anonym

anonym

Guest

itzehoe, DE

anonym

anonym

anonym

anonym

anonym

Guest

Karlsruhe, DE

anonym

anonym

anonym

Guest

Itzehoe, DE

Guest

Kiel, DE

anonym

anonym

anonym

Guest

Seewald, DE

Guest

Seewald, DE

anonym

anonym

There is no blog post for this project.